16.02.2020

Vertreterversammlung 2020


Die DJVS Vertreterversammlung des Jahres 2020 hat in Magura in der Zeitspanne 14.-16.02. stattgefunden. Mit dabei waren Vertreter der folgenden Jugendforen: Kronstadt, Hermannstadt, Fogarasch, Schäßburg, Mediasch und Mühlbach. Leider konnte diesmal niemand unserer Freunde aus Sächsisch Reen teilnehmen. Das Programm hat am Freitag mit dem Abendessen und einer Spielrunde begonnen.
Am zweiten Tag nach dem Frühstück wurden die Jugendlichen zu einer Wanderung mit Schneeschuhen eingeladen. Weil es eher bewölkt war, konnten wir nicht viel von der wunderschönen Bergwelt des Königstein sehen. Diese zeigte sich dann jedoch am Sonntagmorgen bei Sonnenschein. Das Programm ging am Samstag nach der Mittagspause weiter mit einem Workshop zum Thema “Sucht”, geleitet von Dr. Claudiu Lux vom Therapiezentrum in Konstanz, die freundlicherweise Dr. Holger Lux vom Suchtzentrum in Hermannstadt vom Blauen Kreuz vertrat.
Die Vertreterversammlung des DJVS  begann um 16:00 Uhr und hatte folgende Tagesordnung:
 
1. Genehmigung der Tagesordnung
 
2. Genehmigung des letzten Protokolls
 
3. Bericht des Vorsitzenden
 
4. Kassenbericht 2020 und Haushaltsabschluss
 
5. Entlastung des Vorstands
 
6. Aufnahme des JF Mühlbach als neue Sektion des DJVS
 
7. Vorstandswahlen (Vorsitzender, stellvertretender Vorsitzender, Kassier, Sekretär, Öffentlichkeitsarbeit) und Wahl der Kassenprüfungskommission
 
8. Haushaltsplan 2020 und Veranstaltungen
 
9. Sachsentreffen 2020/2021
 
10. Allfälliges (Homepage, Roll up, BMI Projekte, Mitgliedsbeiträge, 2 % Formulare)

Trotz der langen Sitzung, bei der wir den neuen Vorstand bestehend aus Andrea Rost/Schäßburg, Sebastian Arion/Hermannstadt, Anamaria Dahinten/Mühlbach, Ulf Ziegler/Mediasch und Paul Binder/Kronstadt gewählt haben, hatten alle noch genügend Energie, um den Tag mit einem lustigen Spiel abzuschließen. Am Sonntag nach dem Frühstück haben sich die Jugendlichen mit dem Verfassen von Berichten und der Aktualisierung unserer Homepage und der Facebookseite befasst.

Die Vertreterversammlung wurde durch Mittel des DRI (Minderheitenrat) unterstützt.

Wir danken der ganzen Familie Kurmes für die freundliche Bewirtung und Unterstützung. Es war wieder super bei euch!